Schulungen/Workshops

Neben der eventuell bestehenden Verpflichtung zur Einstellung eines Datenschutzbeauftragten, besteht ein weiterer wichtiger Faktor darin, jedem einzelnen Mitarbeiter die Bedeutung der Arbeit mit personenbezogenen Daten zu vermitteln.

Eine regelmäßige Schulung der Mitarbeiter eines Unternehmens ist daher von Vorteil und unter bestimmten Bedingungen gesetzlich vorgeschrieben. Ein Schlüsselfaktor ist die Erläuterung der praktischen Umsetzung von manchmal „langweiligen Kerninformationen“.

BPM Legal bietet Schulungen für Unternehmensmitarbeiter sowie individuelle Beratungsdienste, unabhängig von der Herkunft eines externen Datenschutzbeauftragten oder der Unterstützung der internen Organisationen oder internen Datenschutzbeauftragten.

Für die Durchführung von Schulungen nutzten wir die „klassische“ Art und Weise vor Ort oder durch Tele-Präsenz – oder eine Kombination aus diesen beiden Möglichkeiten.

Dieser Ansatz stellt sicher, dass der Schulungsaufwand für Ihre Bedürfnisse und Bedingungen so gering wie möglich gehalten werden.

DSGVO_RO_Vortrag