Aufgepasst! Google ändert verantwortlichen Dienstanbieter in Europa

Kürzlich hat Google eine wichtige Änderung des Service-Modells angekündigt. Die Bereitstellung einiger Dienste für den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) und die Schweiz wird ab 2019 die Tochtergesellschaft Google Ireland Limited übernehmen. Bisher war der verantwortliche Dienstanbieter dieser Dienste die Google LLC. mit Sitz in den USA. Die Änderungen sind am 22. Januar 2019 in Kraft getreten.

Betroffen sind insbesondere die Dienste Google (Universal) Analytics, Google Maps, Google Web Fonts, Google Double-Click und YouTube. Sofern Google keine konkrete Auflistung der betroffenen Dienste öffentlich zur Verfügung gestellt hat, ist es ratsam für weitere Dienste die Nutzungsbedingungen zu konsultieren.

Was ändert sich konkret für Website-Betreiber?

Website-Betreiber, die Google-Dienste benutzen bzw. auf ihrer Website einsetzen (besonders die oben genannten Dienste) und über diese in ihrer Datenschutzerklärung nach Vorgaben der DSGVO informieren, sollten die Angaben zum Dienstanbieter gegebenenfalls anpassen. Sofern dort bislang die Google LLC. angegeben wurde, sollte künftig die Google Ireland Limited als Anbieter genannt werden.

Was ändert sich für Nutzer?

Auch die meisten Verbraucherdienste – von Search bis Google Mail und mehr – werden ab sofort von der Google Ireland Limited angeboten. Diese Änderung wird auch in den neuen AGB zum Ausdruck kommen, in denen der „Service Provider“ statt der Google LLC mit Sitz in den USA künftig die Google Ireland Limited mit Sitz in Dublin wird. Ähnliche Änderungen werden auch in den separaten Bestimmungen für Google Drive, Google Play und YouTube vorgenommen.

Dies hat zur Folge, dass die Google Ireland Limited der Verantwortliche für die Verarbeitung von Daten gemäß Art. 24 ff. DSGVO wird. Jetzt ist also Google Ireland Limited für die Erfüllung der datenschutzrechtlichen Informationspflichten und Betroffenenrechte der Nutzer im EWR und der Schweiz rechtlich verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.